Flexible Werkstattfläche in Lobeda

Kontakt

Herr Sebastian  Rothe
Tel.: +49 351 4913426
TLG IMMOBILIEN AG, Vermietung
Budapester Straße  3
01069  Dresden
Adresse Emil-Wölk-Straße 1, 07747 Jena
IS-Objekt-ID 96832915
TLG-ID 88557195

Daten und Fakten

Vermarktungsart Miete
Bürotyp Büro- und Geschäftsgebäude
Qualität der Ausstattung Normal
Bodenbelag Fliesen
Etagenzahl EG
Nebenkosten 1,35 EUR
Kaution nach Vereinbarung
Verfügbar ab Nach Vereinbarung
Nettofläche (teilbare) 267,0 m²
Baujahr 2004
Objektzustand Gepflegt
Parkflächenanzahl 6
Aufzug Keine Angabe
Keller Keine Angabe
Barrierefrei Keine Angabe
Kantine/Cafeteria Keine Angabe
DV-Verkabelung Keine Angabe
Starkstrom Keine Angabe
Einbauküche Keine Angabe
Denkmalschutzobjekt Keine Angabe
Klimaanlage Keine Angabe
Fahrweg zum Hauptbahnhof 15 Min.
Fahrweg zur Autobahn 1 Min.
Fahrweg zum Flughafen 34 Min.
Provisionpflichtig Nein

Energiekenndaten

Heizungsart Gas-Heizung
wesentliche Energieträger Erdgas schwer
Energieausweistyp Endenergiebedarf
Energieverbrauchskennwert 314,0 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten Keine Angabe
Verfügbarkeit vom Energieausweis vorhanden
Erstellungsdatum vom Energieausweis Ausgestellt vor dem 01.05.2014

Objektbeschreibung


Auf dem ca. 2.200 m² großen Areal im Stadtteil Lobeda wurden 2004 zwei Solitärgebäude für das Unternehmen Pit Stop GmbH und einen Autoglaser errichtet. Bei der angebotenen Fläche handelt es sich um die moderne und flexibel nutzbare Gewerbeeinheit der ehemaligen Autoglaserei im Erdgeschoss.
Die Gesamtmietfläche beträgt ca. 267 m². Zum Mietgegenstand gehören ebenfalls 6 Pkw-Stellplätze sowie weitere Pkw-Stellplätze zur gemeinsamen Nutzung mit den anderen Mietern.

Ausstattung


Die Gesamtmietfläche unterteilt sich in eine ca. 127 m² große Werkstatt, ein etwa 95 m² großes Lager sowie diverse Nebenflächen (Sozial-, Büro- und Waschräume). Die Werkstatt verfügt über zwei Rolltore (ca. 4 m x 4 m) für Kraftfahrzeuge jeglicher Art und einer Raumhöhe von circa 4,50 m. Der Zugang zu dem Pausen- und Waschraum, in dem auch eine Dusche integriert ist, erfolgt über die Lagerfläche. Zu dem Büroraum gibt es weiterhin einen separaten und barrierefreien Eingang.
Für zusätzliche Einbruchssicherung sorgen Schutzgitter vor den Fenstern.
Fliesen in verschiedenen Farbvariationen unterstreichen die vielseitige Nutzbarkeit des Objektes zusätzlich.

Lage


Im Herzen des Freistaats Thüringen haben über 100.000 Einwohner Ihren Lebensmittelpunkt in der Universitätsstadt Jena. Im Süden der Metropole befindet sich der Stadtteil Lobeda. Durch seine unmittelbare Nähe (ca. 300 m) zur Bundesautobahn 4 über die Anschlussstelle 54 „Jena Zentrum“ verfügt der Standort über sehr gute Verkehrsanbindungen zu den Städten Chemnitz, Weimar und Erfurt. Das Objekt ist gut einsehbar und liegt direkt am stark frequentierten Autobahnzubringer zur A4 und ist daher insbesondere für Dienstleister komfortabel erreichbar.
In der unmittelbaren Nachbarschaft (ca. 500 m Umkreis) liegen Restaurants, Drogerie- und Lebensmittelhändler sowie das Universitätsklinikum Jena. Des Weiteren ist die direkte Umgebung sehr dicht besiedelt und hält somit hohes Potenzial für die Neukundenakquise bereit.
Die nächste ÖPNV Haltestelle ist die 450 Meter entfernte Tramhaltestelle „Universitätsklinikum“ mit Anbindung an die Straßenbahnlinien 3, 5, 34 und 35. Das Stadtzentrum ist 8 Autominuten entfernt und schnell erreicht.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.